Technische Universität Dortmund
http://journalistik.tu-dortmund.de/studium/studienangebot/wirtschaftspolitischer-journalismus/
Wirtschaftspolitischer Journalismus (BA)
Bachelor-Studiengang
Die Qualität und Rationalität des (wirtschafts-)politischen Journalismus sollen durch eine volkswirtschaftlich/wirtschaftspolitisch fundierte Universitätsausbildung von Wirtschafts- und Politikjournalisten gestärkt werden, besonders auch im Bereich des Radio-, Fernseh- und Online-Journalismus. Die Studierenden sollen Qualitätsjournalismus auf Grundlage der modernen Volkswirtschaftslehre erlernen, sodass die Absolventen in allen Redaktionen eingesetzt werden können, in denen (auch) Wirtschaftswissen von Belang ist.
Absolventen erlangen nicht nur den akademischen Bachelor-Grad, sondern – aufgrund des integrierten einjährigen Volontariats – auch den beruflichen Status als Redakteur im Sinne der Tarifverträge.
Hochschulzugangsberechtigung, hochschulinterner NC, Nachweis einer mindestens sechswöchigen Hospitation in der Redaktion eines tagesaktuellen Mediums
8 Semester
Bachelor of Arts
Studienbeiträge 500 €/ Sem. + Sozialbeitrag von rund 150 Euro
Journalismus, Politikjournalismus, Wirtschaftsjournalismus
Online, Print, Radio, TV