Bauhaus-Universität Weimar (und Université Lumière Lyon 2)
http://www.uni-weimar.de/de/medien/studium/medienmanagement-mik-ciio/mik-ciio/#c6623
Medienmanagement, Information und Kommunikation (MIK) und Communication interculturelle dans les institutions et organisations franco-allemandes (CIIO) (MA)
Master-Studiengang
Studierende beider Programme studieren in den ersten beiden Semestern gemeinsam, davon das erste Semester an der Université Lumière Lyon 2 und das zweite Semester an der Bauhaus-Universität Weimar. Nach dem ersten gemeinsamen Studienjahr entscheiden sie sich für eine Spezialisierung in einem der beiden Programme.
Das Studienprogramm MIK richtet sich an Studierende, die betriebswirtschaftliches und ökonomisches Wissen über Medien sowie das Management und Marketing von Medienunternehmungen erlangen wollen. Der Untersuchungsgegenstand liegt sowohl bei etablierten Massenmedien wie auch bei neuen digitalen Medien. Im Zusammenhang mit ökonomischen Fragestellungen schließt das Studium auch juridische, kulturelle und historische Problemlagen ein.

Beim Studienprogramm CIIO liegt der Schwerpunkt im Bereich der interkulturellen Kommunikation von Institutionen und Organisationen, die im französisch-deutschen und auch gesamteuropäischen Gesellschafts-, Kultur- und Wirtschaftsraum tätig sind. Gesellschaftliche, ökonomische und rechtliche Bedingungen der medial vermittelten Kommunikation stehen im Zentrum.
Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit überdurchschnittlich guten Prüfungsergebnissen. Motivationsschreiben (vorzugsweise französisch). Internes Zulassungsverfahren.
4 Semester
Master of Arts
137,20 € Beitrag pro Semester
Medienmanagement, Medienwissenschaft, neue Medien, PR / Öffentlichkeitsarbeit
Online, Print, Radio, TV